Stationäre und mobile Fahrscheinautomaten

Unsere Fahrkartenautomaten - stationär, mobil, interaktiv und für die Zukunft gerüstet!

Ob stationär oder mobil – die Fahrscheinautomaten von krauth technology ermöglichen einen reibungslosen Ticketverkauf, egal von wo. Während die mobilen Fahrkartenautomaten den Verkauf in Fahrzeugen wie in Straßenbahnen, Zügen und Bussen übernehmen, kommen die stationären Fahrscheinautomaten an Haltestellen, am Bahnsteig oder an weiteren ortsgebundenen Einrichtungen zum Einsatz.

krauth technology bietet innovative und zukunftssichere Ticketautomaten im besonderen Produktdesign und in unterschiedlichsten Ausführungen und Funktionalitäten an. Alle Verkaufsgeräte zeichnen sich durch ein stabiles Softwaresystem und bewährte Automatenkomponenten aus und überzeugen durch Qualität, Funktionalität und Service- und Wartungsfreundlichkeit.

Sowohl die Hardware als auch die Gerätesoftware der Fahrscheinautomaten wird bei uns im Haus entwickelt und gefertigt. So können wir auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden eingehen und hochqualitative Komplettlösungen anbieten.

Angesichts der sich ändernden Zahlungsanforderungen beim Fahrscheinverkauf sind verschiedene Zahlungsmittel in unsere Systeme integrierbar: sowohl Münzen, Banknoten, Chip- und Kreditkarten als auch ein kontaktloses Chipkartensystem für das eTicketing. Tarifsysteme sind zudem in übersichtlichen Auswahlmenüs darstellbar und die Benutzerführung über Touch-Screen bedienbar. Die Möglichkeit, eine individuelle Design-Lösung auch in der Außengestaltung zu realisieren, rundet unser Serviceprofil ab.

 

 

Stationäre Fahrscheinautomaten

Während der Entwicklung von unseren stationären Fahrscheinautomaten steht Bedienkomfort und Funktionalität an erster Stelle. In unserer Fertigung setzen wir daher auf hochqualitative und innovative Konstruktionslösungen. Dadurch wird die Sicherheit gegen Vandalismus und Witterungsbedingungen gewährleistet. Unser Unternehmen dokumentiert eindrucksvoll höchste Kompetenz in der Konstruktion, Entwicklung und Produktion. Das ist echtes Made in Germany.

Stationärer Fahrscheinautomat:

Der kt 0333 TSI

Mehr Leistung für Verkehrsbetriebe

Der stationäre Fahrscheinautomat kt 0333 TSI besitzt nicht nur die Zertifizierung des Eisenbahn-Bundesamtes nach der TSI-Richtlinie, sondern er ist auch robust gegen Einbruch und Vandalismus gesichert. Mit seinem großformatigen Touchscreen, den Zahlmöglichkeiten für Münzen, Banknoten, Chip-, Kreditkarten und kontaktloses Zahlen ist er besonders kundenfreundlich ausgestattet. Im Drucker lassen sich für den verbundübergreifenden Ticketverkauf bis zu vier unterschiedliche Papiersorten verarbeiten.

Vorteile:

  • Erfüllung der TSI-PRM Norm
  • Hoher Schutz gegen Vandalismus und Einbruch durch mechanische 5-fach Verriegelung und kontaktloses elektronisches Schloss an der Automatentür
  • Integrierter Thermodrucker mit Papierweiche für 4 Papierrollen und Barcodeerkennung
  • Akzeptanz von verschiedenen Zahlungsmitteln: Münzen, Banknoten, Chip- und Kreditkarten
  • Optionale Integration eines kontaktlosen Chipkartensystems für das eTicketing
  • Benutzerfreundliche Bedienung über Touch-Screen
  • Flexibel konfigurierbare Benutzeroberfläche des Verkaufsdisplays
  • Mögliche Integration eines zweiten Bildschirms für Fahrgastinformationen, Werbung oder Videotelefonie
  • Kreative und einzigartige Design-Lösungen in der Außengestaltung möglich
  • Servicefreundlicher und schneller Wechsel von Automatenkomponenten

Zusätzliche Ausstattungsoptionen:

Stationärer Fahrscheinautomat:

Der AK 0332

Der schlanke, platzsparende Automat

Überall, wo an Haltestellen weniger Platz oder die Kundenfrequenz niedrig ist, spielt unser schlanker Fahrscheinautomat seine Stärken aus. Dabei sind die Komponenten im Innern weitgehend mit denen des großen stationären identisch – ein klarer Vorteil bei der Wartung und Ersatzteilversorgung. Ein großes Display, alle Zahlmöglichkeiten und Datenübertragungsmöglichkeiten per Mobilfunk/GSM (GPRS, EDGE, LTE,...), WLAN, Ethernet oder USB-Stick sind wie bei allen Modellen auch hier integriert. Mit dem AK 0332 bieten wir eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative für Bahnhöfe und Haltepunkte mit einer geringeren Kundenfrequenz.

Vorteile:

  • Schmaler, kleiner und leichter als der große stationäre Automat
  • Bediener-/Verkaufsdisplay mit Touchbedienung
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten für moderne und übersichtliche Auswahlmenüs von Tarifsystemen
  • Akzeptanz von verschiedenen Zahlungsmitteln: Münzen, Banknoten, Chip- und Kreditkarten
  • Kontaktloses Chipkartensystem für das e-Ticketing integrierbar
  • Servicefreundlich durch schnellen Wechsel von Automatenkomponenten
  • Optimaler Einbruchschutz durch Mehrfachverriegelung

Zusätzliche Ausstattungsoptionen:

Mobile Fahrscheinautomaten

Die Entwicklung von mobilen Ticketautomaten ist aufgrund der Anforderungen an ein möglich niedriges Gewicht und ein möglichst kompaktes Design bei gleichzeitiger Beibehaltung aller im stationären Bereich gewohnten Bezahlwege ein Kunststück. Als Experte im Automatenbau ist uns dieser Spagat eindrucksvoll gelungen. Mittlerweile verfügen wir über eine Reihe an unterschiedlichen mobilen Fahrkartenautomaten, die sich vor allem in der Größe, dem Design und der Bezahlfunktion unterscheiden. Wir haben für jeden Anwendungsfall das passende Automatenmodell und bieten damit eine optimale Lösung für den kundenbedienten Ticketkauf im Fahrzeug.

Mobiler Fahrscheinautomat:

Der AK 0328

Self-Service Ticketing für Ihre Kunden

Alles drin, alles dran: Den mobilen Fahrscheinautomaten AK 0328 hätten wir auch Minimax nennen können, denn er vereint minimale Abmessungen und Gewicht mit maximaler Bedienerfreundlichkeit. Das große Touch-Screen-Display macht den Ticketkauf übersichtlich und intuitiv. Trotz der kompakten Bauweise sind alle Zahlmöglichkeiten – auch kontaktloses Zahlen – möglich. Maximal ist auch der Servicekomfort – Leerung und Bestückung sind mit wenigen Handgriffen während eines kurzen Haltes erledigt. Der AK 0328 überzeugt durch innovative Detaillösungen und zukunftsweisende Ausstattungsmerkmale und ist bereits bei zahlreichen Verkehrsunternehmen erfolgreich im Einsatz.

Vorteile:

  • Verkaufsdisplay mit Touchbedienung
  • Akzeptanz von unterschiedlichen Zahlungsmitteln: Münzen, Banknoten, Bank- und Kreditkarten
  • Chipkartenterminal für das e-Ticketing integrierbar
  • Servicefreundlicher und schneller Austausch von Automatenkomponenten
  • Moderne und übersichtliche Auswahlmenüs der Tarifsysteme
  • Integrierte Alarm-und Meldeeinheit zur Einbruchsicherheit

Zusätzliche Ausstattungsoptionen:

Mobiler Fahrscheinautomat:

Der kt 0350

Die moderne Ticketlösung für einen bargeldlosen ÖPNV

Der bargeldlose Ticketautomat kt 0350 kann überall dort eingesetzt werden, wo lediglich die Zahlung per Bankkarte oder kontaktloser Chipkarte gefordert wird. Statt mit Bargeld wird am kt 0350 rein bargeldlos mit gängigen unbaren Zahlungsmitteln wie z. B. GiroCard, Visa und MasterCard sowie GooglePay und ApplePay bezahlt. Auch kontaktlose Zahlungen mit dem Handy, der Smartwatch oder einer Kundenkarte sind möglich. Aufgrund des modularen Aufbaus und einem modernen System kann das Gerät als Zahlungsterminal, Informationsterminal oder zum Ausgeben von Papiertickets verwendet werden. Mit geringen Anpassungen ist der Ticketautomat sogar im stationären Bereich einsetzbar. Besonders überzeugt der kt 0350 durch sein zeitgemäßes Design und das große Touchdisplay, welches hohe Nutzerfreundlichkeit und zusätzliche Fläche für Werbeanzeigen und die Kommunikation mit den Fahrgästen anbietet.

Vorteile:

  • Bargeldloser Fahrscheinautomat und Infoterminal in einem
  • Zeitgemäßes und kompaktes Design
  • Großer 32 Zoll Farbdisplay mit kapazitivem Touch
  • Widerstandsfähig gegen Vandalismus
  • Geringer Instandhaltungsaufwand und einfache Wartbarkeit
  • Industriekomponenten für extrem lange Ersatzteilverfügbarkeit
  • Flexibel SW-Architektur zur Anbindung an Drittanbieter oder eigene Oberfläche

Zusätzliche Ausstattungsoptionen:

Mobiler Fahrscheinautomat:

Der kt 0340

Bargeldlos, klein und ergonomisch

Der bargeldlose Ticketautomat kt 0340 sticht vor allem durch seine Größe, das Gewicht und Funktionalität hervor. Trotz der kleinen Größe ist der Automat mit den üblichen Funktionen eines Verkaufsgerätes ausgestattet und sogar für den stationären Einsatz geeignet. Durch die kontaktbehaftete als auch kontaktlose Bezahlmöglichkeit mittels EC- oder Kreditkarte ist ein schneller und reibungsloser Ticketverkauf garantiert. Zudem unterstützt das System proprietäre e-Ticketing Systeme wie VDV-KA oder Swiss Pass und ist mit einem versteckten 2D-Barcode Leser ausgestattet.

Aber auch der anschließende Ticketdruck ist dank eines integrierten Thermodruckwerks problemlos möglich. Ein leistungsfähiger Touchdisplay bietet neben der smarten Bedienführung zusätzliche Fläche für dynamische Inhalte wie z.B. Fahrplanauskunft, Nachrichten, Veranstaltungshinweise, Reisetipps und vieles mehr. Dank eines Plug-&-Play Konzeptes ist das System extrem servicefreundlich. Durch einfaches Aufschieben kann der Automat bei der Installation oder nach der Wartung direkt wieder in Betrieb genommen werden.

Vorteile:

  • Kleines Maß von 380x580x199,5 mm
  • Leichtgewicht mit ca. 24 kg
  • 10.1 Zoll Display mit kapazitivem Touch
  • Kontaktlose- und kontaktbehaftete Zahlungsmöglichkeiten
  • Plug-&-Play Konstruktion
  • Service- und Wartungsfreundlich

Zusätzliche Ausstattungsoptionen:

Mobiler Fahrscheinautomat:

Der kt 0336

Der Mini-Automat namens SlimTick - Ein Gerät, vielfache Einsatzmöglichkeiten

Multitouch, klein und leicht. Nicht nur die Bedienoberfläche erinnert an highend Smartphones, auch das Gestaltungskonzept vereint Design und Funktion zu einer Einheit. Als Ergänzung zum klassischen Ticketverkauf oder als weiteres Benefit Ihres Kundeservice: Ein Taxi rufen, ein Konzertticket kaufen oder die nächste Radstation finden - Genießen Sie die grenzenlosen Vorteile eines Smartphones mit einem praktikabel großen Bildschirm, einfacher Zahlungsmöglichkeit und ausdruckbaren Tickets zur Kontrolle, Erinnerung, als Quittungsbeleg oder auch zur Identifizierung. Mit dem SlimTick bieten wir Ihnen die perfekte Lösung für Ihren individuellen Bedarf.

Vorteile:

  • Einsetzbar in Bussen, Straßenbahnen oder stationär an Haltestellen & Mobilitätsstationen
  • Kleiner 7 Zoll Display mit Touchscreen und 3mm Sicherheitsglas
  • Integrierter RFID-Kartenleser für EC- und oder/Kreditkarten und ÖPNV-Tickets
  • Bedienerfreundliche Systemoberfläche
  • Geeignet zur Wandmontage oder der Befestigung an Haltestangen
  • Hoher Einbruchschutz durch integriertes Sicherheitsschloss
  • Sehr wartungsfreundlich durch Plug-&-Play Konzept

Sie haben Fragen zu unseren Fahrscheinautomaten?

Als einer der führenden Fahrkartenautomaten-Hersteller aus Deutschland übernehmen wir auf Wunsch die komplette Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Ihren stationären und mobilen Ticketautomaten als auch die Installation und Pflege des zugehörigen Betriebsführungssystems. Bei krauth technology bleibt kein Kundenwunsch unerfüllt. Für jeden Anwendungsfall haben wir die passende Ticketing-Lösung. Sprechen Sie mit uns.